Ein weiteres Lehrstück für dumpfe Polemik

Top Ten Healt Benefits of Chess

Ich bin über Ostern beim 19. Int. Neckar-Open für die Pressearbeit, Fotos etc. zuständig. Wir produzieren auch eine Radiosendung, auf die ich hinweisen möchte. In diesem Artikel gibts alle Infos. Würd mich freuen, wenn ein paar Leute einschalten würden. Frohe Ostern!

Da sich die deutsch-griechischen Beziehungen gerade auf einem historischen Hoch befinden, habt ihr bestimmt Lust Schach und Urlaub auf hellenischem Boden zu verbinden. Ich habe da was für euch. Zwar etwas kurzfristig (für deutsche Verhältnisse), aber es könnte euch gefallen. Ein offenes Turnier vom 13. bis 19. April auf Kreta, präziser ausgedrückt in der Nähe von Chania in einem prächtigen Vier-Sterne-Hotel direkt am Strand. Für die Teilnehmer des Turniers hat der Organisator hervorragende Bedingungen ausgehandelt. Die Konditionen für Titelträger ab Elo 2450 können sich auch sehen lassen. Die Einzelheiten könnt ihr dieser Ausschreibung entnehmen. Schade, dass ich in der Zeit arbeiten muss, sonst würde ich mitspielen, aber vielleicht findet sich jemand von euch, der Lust hat?!

Ein sehr schöner Gewinnzug. Aus der 2. Bundesliga Nord. Gespielt von einem der größten Talente des Hamburger SK, Luis Engel. Wenn man darauf hinweist, ist er einfach zu finden. Auf jeden Fall ein Diagramm wert.

Schnoor,Ekkehard (2142) – Engel,Luis (2138)
2.BLN 1415 SC Kreuzberg – Hamburger SK (7.6), 22.02.2015

Stellung nach 51.La1:

Schnoor-Engel

…mit meinem alten Spezi Sebastian Siebrecht im Rahmen der Schachwoche in Lüdenscheid. Hier ein amüsanter Artikel von Thomas Machatzke mit ein paar Bildern und hier ein Artikel auf Chessbase.

← Vorherige SeiteNächste Seite →